Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Februar Baiersbronn: Vandalen in Freizeitanlage

Von

Baiersbronn: Unbekannte haben zwischen Freitag und Samstag eine Freizeitanlage der Gemeinde Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) beschädigt. 

Bei der Anlage mit Wassertretmöglichkeiten zwischen Klosterreichenbach und Röt wurden mehrere Sitzbänke aus dem Boden gerissen und umgeworfen. Eine Sitzbank sowie ein Mülleimer und eine Hinweistafel landeten dabei in der Murg. Zudem wurden eine Sitzbank und ein Geländer beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1000 Euro.

Hinweise zur Straftat nimmt der Polizeiposten Baiersbronn unter der Telefonnummer 07442/180269-0 entgegen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.