Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Februar VS-Villingen: Unbekannte schlagen Männer zu Boden

Von

VS-Villingen: Bei einer Schlägerei am Samstagmorgen in der Fäberstraße in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind zwei Männer veletzt worden. Fünf unbekannte Männer schlugen die Männer zu Boden.

Die beiden jungen Männer im Alter von 26 und  27 Jahren wurden dabei schwer verletzt. Die unbekannten Schläger flüchteten in Richtung Gefängnis und Richtung Stadtmitte. Die beiden Verletzten wurden in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. Eines der Opfer hatte eine gebrochene Nase.

Die Polizei ermittelt gegen die unbekannten Täter. Es handelt sich bei ihnen vermutlich um junge Südländer, alle etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und zur Tatzeit gut gekleidet. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Villingen unter der Telefonnummer 07721/601-0 entgegen. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.