Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. August Horb: Polizei ermittelt gegen Lkw-Fahrer

Von

Horb-Mühlen: Der Lenker eines grünen Lkw mit BB-Kennzeichen hat am Dienstag gegen 8.00 Uhr an der Engstelle in der Remigiusstraße einen Unfall verursacht und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der verantwortliche Fahrzeuglenker konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.  

Der Lkw-Lenker hielt möglicherweise an der Engstelle die rechte Fahrbahnseite nicht ein. Eine entgegenkommende VW-Fahrerin musste nach rechts ausweichen und kollidierte hierbei mit dem Bordstein. Der Sachschaden am VW wird auf zirka 500 Euro geschätzt.Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Horb unter der Telefonnummer 07451/960 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.