Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. August Dunningen: Wodka und Wein getrunken

Von

Dunningen: Am Dienstagnachmittag hat ein Zeuge um 15.25 Uhr einen offensichtlich betrunkenen 55-jährigen Mann beobachtet, der beim Aussteigen aus seinem Auto schwankte und sich am Fahrzeug festhalten musste.

Der Mann stieg aus einem silberfarbenen Mitsubishi Geländewagen mit OG-Kennzeichen, den er auf dem Parkplatz an der B 462 zwischen Stampfe und Dunningen abgestellt hat. Die polizeiliche Kontrolle bestätigte den Verdacht der Trunkenheit. Allerdings behauptete der Mann, er würde schon seit längerer Zeit auf dem Parkplatz stehen. Er sei nüchtern an die Örtlichkeit gefahren und habe erst danach alkoholische Getränke zu sich genommen.

Als Beweis dafür zeigte er ein leere Wodka- und eine fast leere Weißweinflasche vor. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die den 55-Jährigen vor der Überprüfung auf dem Parkplatz gesehen haben. Er hat nahezu schulterlanges schwarz/graues Haar. Wer den Mann auf seiner Fahrt vom Ortenaukreis bis kurz vor Dunningen gesehen hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Schramberg unter der Telefonnummer 07422/27010 zu melden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Ihre Redaktion vor Ort Burladingen

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.