Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Oktober VS: Massenschlägerei an Tankstelle?

Von

VS-Schwenningen: Am Samstagmorgen wurde die Polizei zu einer bevorstehenden, größeren Auseinandersetzung an eine Tankstelle in die Villinger Straße gerufen.

Als die Streifen dort eintrafen, waren etwa zwanzig Personen vor Ort, von denen die Beamten jedoch trotz mehrfachem Nachfragen zunächst nichts Näheres erfuhren. Erst später war die Rede von einer provozierend auftretenden Gruppe und von Schlagwerkzeugen.

Und auch die erste Anzeige ist mittlerweile eingegangen. Wegen Bedrohung und Körperverletzung. Was sich jedoch an der Tankstelle genau zugetragen hat und was Auslöser oder Hintergrund des Vorfalls war müssen die jetzt eingeleiteten Ermittlungen klären.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Villingen, Tel. 07721 601 0, zu melden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.