Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Oktober Diebe klauen 100 Kilo Pilze

Von
Diese 50 Kisten Pilze hat die Polzei konfisziert. Foto: Polizei

Simmersfeld: Dank eines engagierten Zeugen hat die Polizei am Montagnachmittag in Simmersfeld (Kreis Calw) Pilzdieben einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Der Zeuge hatte die Pilzdiebe beim Einladen beobachtet, die Polizei verständigt und mit seinem Auto dem diebischen Quartett den Fluchtweg versperrt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten die vier mitsamt der Ladung gestellt werden.

Laut Polizeiangaben hatten die vier rumänischen Pilzsammler im Alter von 23 bis 32 Jahren ungefähr 50 Kisten Edel-Reizker gesammelt, die insgesammt mehr als 100 Kilogramm wogen.

Die Pilze wurden in Verwahrung genommen und werden vernichtet. Die Diebe, denen ein verbotenes, gewerbliches Pilzsammeln vorgeworfen wird, müssen eine Strafe bezahlen. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.