Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Juni Rempler endet in Massen-Schlägerei

Von
An der Schlägerei waren 15 Personen beteiligt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Balingen: Bei einer Massen-Schlägerei auf dem Volksfest in Balingen (Zollernalbkreis) ist am Mittwochabend mindestens ein Beteiligter verletzt worden.

Kurz vor 22 Uhr gerieten vor einem Fahrgeschäft zunächst zwei Personen in die Wolle. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei, an der schließlich um die 15 Personen beteiligt waren. Ein 17-jähriger Jugendlicher hatte am Ende ein blaues Auge und weitere, leichte Verletzungen.

Das Polizeirevier Balingen hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen sind noch im Gange.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.