Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Juli Nacktbader löst Polizeieinsatz aus

Von
An einem See bei Karlsruhe hat ein Nacktbader für Aufregung gesorgt. (Symbolbild) Foto: dpa

Karlsruhe-Neureut: Ein Nacktbader hat am Heidesee in Neureut einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der 20-Jährige sprang am Sonntagabend nackt in den See und zog damit offenbar den Zorn der anderen Badegäste auf sich. Als er wieder aus dem Wasser stieg, wurde er gleich von mehreren Personen zur Rede gestellt. Er verließ den See, kehrte aber kurz darauf zurück, um sein T-Shirt zu holen. Diesmal hatte er allerdings auch einen Backstein und eine Glasflasche dabei. Die Situation eskalierte. Der junge Mann warf den Backstein in Richtung eines Mannes, verfehlte ihn aber. Wenig später schlug er einem anderen Mann ins Gesicht und schubste eine Frau, die einschreiten wollte, zur Seite. Anschließend machte er sich aus dem Staub.

Im Zuge einer Fahndung konnte die Polizei den 20-Jährigen ausfindig machen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.