Bad Dürrheim: Bei einem Unfall auf der A 81 bei Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am frühen Freitagmorgen ein Citroen samt Anhänger über die Fahrbahn geschleudert.

Der 29-jährige Fahrer wollte zwischen dem Autobahndreieck Bad Dürrheim und der Anschlussstelle Tuningen einen Lkw überholen. Da er zu schnell unterwegs war, verlor er auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Auto und Hänger schleuderten über die Straße, am Fahrbahnrand stürzte der Hänger um und blieb auf der Seite liegen.

Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: