Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Dezember Autofahrer schlägt Tramper mit Stock

Von
In der Nacht zum Sonntag ist ein 17-jähriger Tramper von einem Autofahrer in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) geschlagen worden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Baiersbronn: In der Nacht zum Sonntag soll ein 17-Jähriger von einem Autofahrer in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) geschlagen worden sein.

Der Jugendliche trampte mit seinem Kumpel in der Freudenstädter Straße. Dabei wurde er angeblich von einem Autofahrer, der zunächst vorbeigefahren war, mit einem Stock geschlagen und verletzt.

Der 17-Jährige soll, so die Polizei, bei dessen Vorbeifahrt laut geschimpft haben. Ein Teil des Kennzeichens vom Täterfahrzeug ist bekannt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.