Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 1. Dezember Rottweil: 95-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebs

Von

Rottweil: Ein 95-Jähriger ist in Rottweil Opfer eines Trickdiebs geworden.

Der Mann wurde in der Oberndorfer Straße, gegenüber der Deutschen Bank Filiale, von einem unbekannten Mann angesprochen und gebeten, ihm doch eine zwei Euro Münze zu wechseln. Der Geschädigter öffnete bereitwillig seinen Geldbeutel, der Trickdieb durfte sich sich selbst bedienen. Neben dem Münzgeld zog er auch, zunächst unbemerkt, einen 50 Euroschein aus dem Geldbeutel.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

Etwa 1,70 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, mittellanges, schwarzes Haar, südländisches Aussehen, er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einem dunklen Mantel.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.