In Freiberg am Neckar wird ein Mädchen von einem Traktor geschleudert. (Symbolfoto) Foto: dpa

In Freiberg am Neckar wird am Wochenende ein Mädchen zwischen einem Traktor und einer Hauswand eingeklemmt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Freiberg am Neckar: Ein sieben Jahre altes Mädchen ist beim Sturz von einem Traktor nahe Freiberg am Neckar (Kreis Ludwigsburg) eingeklemmt und schwer verletzt worden. Eine 37 Jahre alte Frau hatte nach Polizeiangaben vom Sonntag mehrere Kinder auf dem landwirtschaftlichen Fahrzeug spazieren gefahren. Als das Mädchen auf den stehenden Traktor klettern wollte, geriet die Fahrerin versehentlich an die Zündung. Durch die ruckartige Bewegung stürzte die Siebenjährige und wurde zwischen dem Fahrzeug und einer Hauswand eingeklemmt. Das Mädchen erlitt bei dem Vorfall am Samstag schwere innere Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht.

Esslingen: Streik eskaliert - Axt im Spiel

Esslingen: In Esslingen sind in der Nacht zum Sonntag vier Männer aufeinander losgegangen. Einer davon holte zwischendurch sogar eine Axt. Das berichtet die Polizei.

Am Sonntagmorgen, gegen 04.45 Uhr, gerieten vier Männer im Alter von 16 bis 30 Jahren in der Cannstatter Straße aneinander. Die verbale Streitigkeit eskalierte, wobei drei der Männer auf einen 30-Jährigen einschlugen. Dieser flüchtete nach Hause, holte dort eine Axt und stellte die drei Kontrahenten erneut. Die drei Männer wehrten sich mit einem Klappstuhl einer nahegelegenen Kneipe.

Noch bevor die hinzugerufenen Polizisten eintrafen, hatte der 30-Jährige die Axt unter ein geparktes Auto geworfen, wo diese sichergestellt werden konnte. Ernsthafte Verletzungen wurden bei den Männern nicht festgestellt. Gegen alle vier Männer ermittelt die Esslinger Polizei wegen dem Verdacht der gefährlichen Körperverletzung.

Geislingen: Whiskey-Flasche aus Auto geworfen

Geislingen: In Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) wurde einem 30-Jährigen der Führerschein entzogen, weil er eine Whiskey-Flasche aus dem Auto geworfen hatte und betrunken war. Das berichtet die Polizei.

Am Sonntagmorgen fiel den Beamten BMW-Fahrer auf einem Feldweg bei Geislingen auf. Als sie ihn kontrollieren wollten, warf der Mann eine Whiskey-Flasche aus dem Fenster. Da er nicht flüchten konnte besann er sich eines anderen. Er stieg aus und trank noch einen Schluck, bevor die Polizisten die Flasche sicherstellten. Beim Autofahrer wurden zwei Blutproben erhoben. Der Führerschein des Mannes wurde auf Anordnung des Bereitschaftsrichters beschlagnahmt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: