Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Wohnung nach Küchenbrand unbewohnbar

Von
Nicht selten verursachen angeschaltene und vergessene Herdplatten Brände - so geschehen auch in Stuttgart-Ost. Foto: dpa

Stuttgart-Ost: Vermutlich wegen einem auf einer eingeschalteten Herdplatte abgestellten Toaster ist es am Freitag in einer Wohnung in der Landhausstraße im Stuttgarter Osten zu einem Küchenbrand gekommen. Bei dem Brand, der gegen 18.35 Uhr ausbrach, entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro, meldet die Polizei.

Der 24-jährige Mieter der Wohnung war nicht anwesend. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Feuerwehr informiert, die den Brand schnell löschen konnte. Personen wurden nicht verletzt, die Wohnung ist durch die Brandeinwirkung unbewohnbar.