Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Stuttgarterin entführte ihre Kinder

Von
In Bestensee bei Brandenburg hat die Polizei eine 43-jährige Stuttgarterin festgenommen. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Neugereut/Bestensee: Die Polizei hat am Dienstag in Bestensee bei Brandenburg eine Frau aus Neugereut im Bezirk Stuttgart-Mühlhausen festgenommen, die ihre beiden Söhne entführt haben soll.

Wie die Beamten mitteilen, war die heute 43-Jährige seit Mitte August des vergangenen Jahres mit ihren sieben und vier Jahre alten Söhnen untergetaucht. Grund soll ein Sorgerechtsstreit gewesen sein. Am Dienstag nahmen Polizeibeamte die Frau in einem Wohnheim in Bestensee fest.

Der gegen die 43-Jährige bestehende Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt. Die beiden Söhne wurden an das Jugendamt übergeben, welches nun die Übergabe an den 38 Jahre alten Vater in die Wege leiten soll.