Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Stuttgart-Untertürkheim: Mann geschlagen und Geld gefordert

Von

Stuttgart-Untertürkheim: Zwei Unbekannte haben am Montag einen 44-jährigen Mann in seinem Zimmer an der Augsburger Straße in Stuttgart-Untertürkheim aufgesucht, ihn geschlagen und Geld gefordert. Dies teilt die Polizei mit.

Die Täter klopften gegen 2 Uhr nachts an die Zimmertür des 44-Jährigen. Als dieser öffnete, drängten ihn die Männer in sein Zimmer, schlugen und traten ihn und forderten Bargeld. Da der 44-Jährige offenbar kein Geld hatte, schlugen ihn die Täter immer wieder und ließen erst nach zirka zwei Stunden von ihm ab, bevor sie flüchteten.