Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Möhringen: Beim Wenden Gegenverkehr übersehen - zwei Verletzte

Von

Stuttgart-Möhringen: Eine 29 Jahre alte Audi-Fahrerin ist am Donnerstagnachmittag beim Wenden in Stuttgart-Möhringen mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau gegen 13.40 Uhr auf der Sigmaringer Straße auf Höhe der Kolbäckerstraße wenden. Dabei übersah sie offenbar den Audi einer entgegenkommenden 49-Jährigen und stieß mit ihrem Wagen zusammen. Dabei wurden die Unfallverursacherin schwer und die 49-Jährige leicht verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten beide in Krankenhäuser.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Beide Audi mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr aus Richtung Möhringen musste bis zirka 15.15 Uhr über Feldwege an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Flirts & Singles