Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Mann onaniert in Bank

Von
Ein 36-Jähriger soll sich in einer Bank in der Lautenschlagerstraße in Stuttgart-Mitte selbst befriedigt haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart-Mitte: Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen in der Lautenschlagerstraße in der Stuttgarter Innenstadt einen 36 Jahre alten mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen.

Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 32 Jahre alte Frau gegen 8.15 Uhr gemeldet, dass im Vorraum einer Bank in der Lautenschlagerstraße eine Person onanieren würde. Die Beamten trafen den Verdächtigen noch am Tatort an und nahmen ihn vorläufig fest.

Der 36-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche