Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Frau im Rollstuhl verfolgt Dieb

Von
Auf er Königstraße in Stuttgart-Mitte ist am Dienstag eine Rollstuhlfahrerin bestohlen worden. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Mitte: Die Polizei hat am Dienstagabend in der Königstraße in Stuttgart-Mitte einen 33 Jahre alten Mann festgenommen, der kurz zuvor einer Frau im Rollstuhl eine Kamera gestohlen haben soll.

Wie die Beamten berichten, wartete die 22-Jährige gegen 17.10 Uhr vor einem Bekleidungsgeschäft auf ihre Begleiterin, als der 33-Jährige an ihr vorbei ging und ihr dabei die am Griff des Rollstuhls hängende Digitalkamera im Wert von mehreren hundert Euro stahl. Danach rannte er davon. Die 22-Jährige rief um Hilfe und verfolgte den Verdächtigen noch in ihrem Rollstuhl.

Durch die Hilferufe aufmerksam gewordene Polizisten nahmen den flüchtenden Verdächtigen noch in der Königstraße fest und fanden bei ihm die gestohlene Digitalkamera. Der einschlägig polizeibekannte Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt.

Erst vor wenigen Tagen war eine Frau im Rollstuhl in Sindelfingen (Kreis Böblingen) von einem Unbekannten beraubt worden.

Flirts & Singles