Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Stammheim/Fellbach: Unter falschen Daten Verträge abgeschlossen und Provision kassiert

Von

Stuttgart-Stammheim/Fellbach: Die Polizei hat am Dienstag in Stuttgart-Stammheim und Fellbach (Rems-Murr-Kreis) die Wohn- und Geschäftsräume eines mutmaßlichen Betrügers und Hehlers durchsucht und den Mann verhaftet.

Wie die Beamten melden, soll der 25-jährige Besitzer eines Handy-Ladens seit mehreren Monaten eine Vielzahl von Verträgen entweder unberechtigt im Namen von Kunden oder auf nicht existierende Personen abgeschlossen haben. Die Provisionszahlungen, die er dadurch erhielt, soll er kassiert und die erhaltenen Handys weiterverkauft haben.

Der entstandene Schaden dürfte mindestens 10.000 Euro betragen. Bei der Durchsuchung beschlagnahmten die Ermittler umfangreiches Beweismaterial, das nun ausgewertet werden muss. Der Verdächtige kam ins Gefängnis.

Flirts & Singles