Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Trickdiebstahl auf dem Weihnachtsmarkt

Von

Stuttgart-Mitte: Eine 54-jährige Verkäuferin ist am Samstagabend auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt von Trickdieben bestohlen worden.

Wie die Polizei meldet, verwickelte einer der zwei Täter die Frau gegen 18.50 Uhr in ein längeres Gespräch und lenkte sie ab, während der andere Unbekannte über den Tresen griff und sich einen Geldbeutel mit mehreren hundert Euro schnappte. Anschließend verließen die beiden Täter fluchtartig den Stand. Vermutlich wurden die beiden Unbekannten durch ein älteres Paar bei dem Diebstahl beobachtet, welches die Verkäuferin später auf den Diebstahl aufmerksam machte.

Einer der Täter wird als Osteuropäer beschrieben. Er soll zirka 1,65 Meter groß und etwa 40 Jahre alt sein. Er hat eine leicht gebräunte Haut, kurzes braunes Haar, sprach gebrochen Deutsch und trug einen blauen Blouson. Auf den rechten Handknöcheln hatte er zwei Buchstaben tätowiert. Der zweite Täter ist zirka 1,75 Meter groß und etwa 40 Jahre alt. Er hat einen blassen Teint, kurzes braunes Haar mit einer beginnenden Glatze und hatte zum Tatzeitpunkt eine braune Winterjacke an.

Zeugen, insbesondere das ältere Paar, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4330 zu melden.

Flirts & Singles