Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Betrunkenen Matrosen von Schiff geholt

Von
Am Donnerstagabend war ein betrunkener Matrose auf einem Schiff im Neckar bei Stuttgart unterwegs (Symbolbild). Foto: Leserfotograf owl_of_the_night

Stuttgart/Besigheim: Die Wasserschutzpolizei in Stuttgart ist am Donnerstagabend wegen eines betrunkenen Matrosen alarmiert worden.

Wie die Beamten berichten, meldete sich gegen 19 Uhr die Eignerin und Schiffsführerin eines Güterschiffes und sagte, ihr Matrose sei vermutlich betrunken. Als das Schiff am Ziel in Besigheim (Kreis Ludwigsburg) festgemacht hatte, gingen die Polizeibeamten an Bord und stellten bei dem Matrosen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,32 mg/l.

In einer Klinik wurde dem Mann schließlich Blut abgenommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen die Binnenschifffahrtsstraßenordnung. Die Schiffseignerin verwies ihren Matrosen anschließend von Bord.

Flirts & Singles