Als sie im Bereich des Akademiegartens unterwegs ist, wird eine 42-Jährige von drei Männern bedroht, einer von ihnen hat ein Messer. Die Unbekannten stehlen den Geldbeutel der Frau und flüchten. Foto: dpa / Symbolbild

Als sie im Bereich des Akademiegartens unterwegs ist, wird eine 42-Jährige von drei Männern bedroht, einer von ihnen hat ein Messer. Die Unbekannten stehlen den Geldbeutel der Frau und flüchten. Diese und weitere Polizeimeldungen aus Stuttgart.

Stuttgart-Mitte: Eine Frau ist am Freitagabend in Stuttgart-Mitte von drei Männern mit einem Messer bedroht und beraubt worden.

Wie die Polizei meldet, hielt sich die 42-Jährige gegen 21.20 Uhr am Brunnen des Akademiegartens auf, als die drei Männer sie plötzlich bedrohten und ihr Geld forderten. Einer von ihnen hatte ein Messer. Nachdem die Unbekannten der Frau den Geldbeutel entrissen hatten, flüchteten sie.

Der Haupttäter soll zirka 50 bis 55 Jahre alt und zwischen 1,90 und 1,95 Meter groß sein. Er war dunkel gekleidet und trug helle Turnschuhe. Alle drei Männer hatten laut der Zeugin die gleichen Kurzhaarfrisuren.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5544 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: