Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Plieningen/S-Zuffenhausen: Feuerwehr rückt zu Schulen aus

Von

Stuttgart-Zuffenhausen/Stuttgart-Plieningen: Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte sind am Mittwoch zu zwei Schulen in Stuttgart-Zuffenhausen und Stuttgart-Plieningen ausgerückt.

Wie die Beamten mitteilen, kam es in einer Schule in der Tapachstraße gegen 11.10 Uhr aus noch unbekannter Ursache zu einem Kabelschmorbrand. Arbeiter, die an den Sonnenkollektoren auf dem Dach der Schule beschäftigt waren, löschten den Brand. Ein Arbeiter erlitt dabei leichte Verletzungen, so dass sich alarmierte Rettungssanitäter vor Ort um ihn kümmern müssten. Der Sachschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Auf der Mädchentoilette einer Schule in der Paracelsusstraße zündeten Unbekannte kurz nach 10 Uhr einige Rollen Klopapier an. Durch das Feuer wurde eine Trennwand beschädigt, es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

In beiden Fällen konnten sowohl Schüler als auch Lehrer die Schule selbstständig verlassen.