Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 8. Dezember: Betrunkene Autofahrerin will Polizei helfen

Von
Eine hilfsbereite aber betrunkene Autofahrerin musste am Sonntagabend in Stuttgart-Vaihingen ihren Führerschein abgeben. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Vaihingen: Eine offenbar stark betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagabend in Stuttgart-Vaihingen der Polizei ihre Hilfe angeboten.

Wie die Beamten melden, nahm eine Polizeistreife gegen 17.30 Uhr an der Einmündung Universitätsstraße/Pfaffenwaldring gerade einen Unfall auf, als die 61-Jährige vorbeikam und mit ihrem Wagen anhielt, ausstieg und schwankend auf die Beamten zukam. Die Frau sagte, sie habe das Blaulicht gesehen und angehalten, um ihre Hilfe anzubieten.

Bei einem freiwilligen Alkoholtest stellte sich heraus, dass sie stark betrunken war. Sie musste sich einer Blutprobe unterziehen und ihren Führerschein abgeben.