Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 7. August: Polizei fängt ausgebüxte Pferde ein

Von
Zwei Wallache und eine Stute hielten am Freitag die Polizei in Stuttgart-Vaihingen auf Trab. Foto: Polizei

Stuttgart-Vaihingen: Polizisten haben am Freitagmorgen in Stuttgart-Vaihingen drei ausgebüxte Pferde eingefangen.

Laut Polizeibericht waren die Tiere gegen 8.30 Uhr von einer Koppel am Unteren Grund entwischt und liefen anschließend quer durch Stuttgart-Vaihingen. Die alarmierten Beamten stellten die Vierbeiner schließlich an der Auffahrt zur Autobahn 831 und fingen sie ein.

Anschließend organisierten die Polizisten Halfter und Stricke und brachten die drei Ausreißer - eine Stute und zwei Wallache - zu Fuß wieder zurück zur Koppel.