Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 31. Mai: 50.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Von
Die Polizei in Stuttgart hatte am Wochenende wieder alle Hände voll zu tun. Foto: SIR

Stuttgart-Süd: Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Arminstraße in Stuttgart-Süd ist am Samstag ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Das teilt die Polizei mit. Gegen 00.10 Uhr wurde eine Bewohnerin des Hauses durch einen lauten Knall geweckt. Als sie nach der Ursache  suchte, bemerkte sie eine Rauchentwicklung in der Erdgeschoßwohnung und alarmierte die Feuerwehr. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Über die Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Angebot der Woche