Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 29. Juli: Exhibitionist am Max-Eyth-See unterwegs

Von
In der Nähe des Max-Eyth-Stegs war am Dienstag ein Exhibitionist unterwegs (Symbolbild). Foto: Leserfotograf burgholzkaefer

Stuttgart-Mühlhausen: In Stuttgart-Mühlhausen hat am Dienstagnachmittag ein bislang unbekannter Mann vor einer 16-Jährigen onaniert.

Wie die Polizei berichtet, hielt sich das Mädchen gegen 13.10 Uhr mit ihrer Schulklasse am See auf und entfernte sich ein Stück von der Gruppe. In der Nähe des Max-Eyth-Stegs kam ihr plötzlich der Unbekannte mit entblößtem Geschlechtsteil entgegen und befriedigte sich. Die Jugendliche rannte daraufhin zu ihrer Klasse zurück.

Der Unbekannte soll zirka 50 Jahre alt sein, eine sportliche Figur und helles Haar haben. Er trug ein blaues Fahrradtrikot. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.