Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 28. August: In S-Bahn mit Bierflasche geworfen

Von
In einer S-Bahn der Linie 6 Richtung Weil der Stadt ist am Donnerstagnachmittag ein Streit eskaliert. Quelle: Unbekannt

Stuttgart: In einer S-Bahn der Linie 6 Richtung Weil der Stadt ist es am Donnerstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen.

Wie die Polizei berichtet, kam es aus bislang unbekannten Gründen zu einem Streit zwischen vier Männern im Alter von 30, 31 und 36 Jahren. Die Situation eskalierte, als eine volle Bierflasche als Wurfgeschoss eingesetzt wurde. Anschließend soll einer der Männer dem 31-Jährigen die Bauchtasche abgerissen und sie aus dem Fenster geworfen haben.

An der Haltestelle Korntal stieg der 31-Jährige aus und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten war der Mann immer noch aufgebracht und aggressiv, sodass ihm kurzzeitig Handfesseln angelegt wurden. Alle Männer sind polizeibekannt - die Ermittlungen dauern an.

Flirts & Singles