Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart Stadtgebiet Stuttgart: Unbekannte brechen in mehrere Firmen ein

Von

Stadtgebiet Stuttgart: Unbekannte sind am Wochenende im Stuttgarter Stadtgebiet in drei Firmen eingebrochen und haben mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. An einem weiteren Objekt scheiterten die Täter.

Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Täter in der Nacht auf Samstag auf bislang ungeklärte Weise Zutritt zu einem Bürogebäude in der Waldburgstraße. Dort hebelten sie zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 7.15 Uhr, eine Bürotür auf und schlugen an einer weiteren Tür den Glaseinsatz heraus. Sie durchsuchten mehrere Räume und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe.

In der Holderäckerstraße scheiterten die Täter beim Versuch, zwischen 1 und 10 Uhr die Tür einer Firma aufzuhebeln.

Zwischen Freitag, 19 Uhr, und Sonntag, 16.30 Uhr, warfen Unbekannte mit einem Stein die Schaufensterscheibe einer Firma in der Hofener Straße ein und stahlen aus dem Verkaufsraum Elektroartikel im Wert von mehreren tausend Euro. Am Sonntag hebelten Einbrecher zwischen Mitternacht und 22.30 Uhr das Fenster einer Firma in der Teinacher Straße auf und stiegen anschließend in die Büros ein. Sie durchsuchten die Räume und machten sich mit Elektroartikeln sowie mehreren tausend Euro Bargeld aus dem Staub.

Flirts & Singles