Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Randalierer greift grundlos an

Von

Stuttgart-Mitte: Ohne ersichtlichen Grund soll ein 23-Jähriger am späten Freitagabend in Stuttgart-Mitte eine 26-Jährige beleidigt und ihren Vater angegriffen haben.

Wie die Polizei meldet, kam die Frau gegen 23.10 Uhr am Stuttgarter Hautbahnhof an und wurde dort von ihrem Vater abgeholt. Plötzlich soll der Verdächtige sie aus heiterem Himmel beleidigt haben. Ihr Vater schritt ein und stellte den 23-Jährigen zur Rede. Daraufhin soll der mutmaßliche Täter den Mann angegriffen haben.

Sicherheitsbeamte der Deutschen Bahn kamen zur Hilfe und wurden von dem jungen Mann ebenfalls beleidigt und körperlich angegangen. Schließlich konnten sie den Randalierer überwältigen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Ernsthaft verletzt wurde niemand.

Der aggressive polizeibekannte Mann hatte rund 1,2 Promille Alkohol im Blut. Er musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstands gegen die Polizei.