Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Zuffenhausen/-Süd: Sprinter und VW-Bus aufgebrochen

Von

Stuttgart-Zuffenhausen/-Süd: Zwei Aufbrüche von Transportern sind bis Dienstagmorgen bei der Polizei angezeigt worden.

Laut Bericht hebelten Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 19. und dem 22. Juni die rechte Seitenscheibe eines in der Böckinger Straße in Zuffenhausen geparkten Mercedes Sprinter auf. Anschließend stahlen sie aus dem Fahrzeug verschiedene Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro.

Am Dienstagmorgen bemerkte ein Anwohner einen fremden Mann in seinem in der Schickhardtstraße im Stuttgarter Süden geparkten VW-Bus. Als der Unbekannte den Mann bemerkte, flüchtete er mit dessen MP3-Player.

Der Unbekannte soll 1,60 bis 1,70 Meter groß sein. Er hatte dunkle Haare, eine kräftige Figur und war mit einer dunkelgrünen Bomberjacke und einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3700 oder 0711/8990-3300 entgegen.

Angebot der Woche