Stuttgart-Bad Cannstatt: Während einer Kontrolle in Stuttgart-Bad Cannstatt hat ein uneinsichtiger Radfahrer am Mittwochvormittag Polizisten beleidigt.

Aufgrund vermehrter Beschwerden kontrollierten die Beamten von 10 Uhr bis 11.30 Uhr durchfahrende Radfahrer in der Marktstraße. Insgesamt müssen nun 32 Radler wegen verschiedener Ordnungswidrigkeiten mit einer Anzeige rechnen, sieben weitere kamen mit mündlichen Verwarnungen davon.

Ein Verkehrssünder zeigte sich offensichtlich völlig uneinsichtig und beleidigte die Beamten – er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: