Stuttgart-Mitte: Die Polizei hat am Dienstagmorgen einen 25 Jahre alten, mutmaßlichen Drogendealer in Stuttgart-Mitte vorläufig festgenommen.

Wie die Polizei jetzt berichtet, befanden sich die Beamten wegen eines anderen Falls in einer Wohnung in der Seidenstraße. Sie bemerkten, dass aus dem Zimmer des 25-Jährigen deutlicher Marihuanageruch drang. Daraufhin durchsuchten sie das Zimmer und fanden rund 170 Gramm Gras und Haschisch. Die Drogen sowie ein Laptop, mehrere Handys und mutmaßliche Dealerutensilien wurden beschlagnahmt.

Der 25-Jährige wurde festgenommen, befindet sich aber wieder auf freiem Fuß.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: