Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 21. September: Taxifahrer belästigt 27-Jährige sexuell

Von

Stuttgart-Nord: Ein bislang unbekannter Taxifahrer hat am frühen Sonntagmorgen im Stuttgarter Norden eine 27-Jährige sexuell belästigt.

Wie die Polizei meldet, stieg die Frau gegen 4 Uhr an der Eberhardstraße in das Taxi ein und wollte sich zu einem Hotel fahren lassen. Auf der Fahrt machte der Fahrer der 27-Jährigen zweideutige Angebote und sagte, man könne die Fahrt auch ohne Bezahlung durchführen. Als die Frau fragte, wie das gemeint sei, bog der Taxifahrer von der Heilbronner Straße in die Hedwig-Dohm-Straße ab.

Anschließend streichelte er ihr zunächst das Gesicht und griff ihr dann unter der Kleidung an die Brüste. Die 27-Jährige verpasste dem Täter daraufhin einen Faustschlag ins Gesicht und konnte das Überraschungsmoment nutzen, um zu flüchten.

Der Mann soll zwischen 35 und 40 Jahre alt sein. Er hat kurzes schwarzes, leicht graumeliertes Haar und einen Dreitagebart. Er ist schmal gebaut und hat ein rundliches Gesicht. Der Mann könnte laut der 27-Jährigen einen Migrationshintergrund haben. Er sprach aber gutes Deutsch. Zum Taxi des Mannes konnte die junge Frau nur sagen, dass es sich um ein größeres silbernes Auto gehandelt hatte.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 entgegen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.