Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Münster: Rentnerin durch Hecke geschanzt

Von

Stuttgart-Münster: Eine 89-jährige Autofahrerin ist am Montagnachmittag in Stuttgart-Münster mit ihrem Wagen durch eine Hecke geschanzt. Vermutlich war sie vom Brems- auf das Gaspedal gerutscht.

Wie die Polizei meldet, war die Seniorin mit ihrem VW gegen 15.20 Uhr auf der Freibergstraße unterwegs und wollte vermutlich am Straßenrand einparken. Dabei rutschte sie mit dem Fuß offenbar versehentlich vom Brems- auf das Gaspedal und schoss mit dem Wagen nach vorn. Sie durchbrach ein Gebüsch, schanzte mehrere Meter weit und kam an einem stark abschüssigen Hang kurz vor einem Zaun zum Stehen.

Die 89-Jährige blieb unverletzt. Die hinzugerufene Feuerwehr musste ihren Wagen mit größerem Aufwand sichern und bergen. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.