Stadtgebiet Stuttgart: Bei der Polizei sind am Dienstag zwei Einbrüche und ein Versuch im Stuttgarter Stadtgebiet angezeigt worden.

Wie die Beamten melden, erbeuteten die Täter dabei Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Zwischen 8.40 und 11.55 Uhr gelangten sie auf unbekannte Weise in eine im ersten Stock gelegene Wohnung in der Mönchstraße. Dort durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen und stahlen Schmuck. Während die Bewohnerin im Urlaub war, brachen Unbekannte über die Terrassentür in eine Wohnung in der Sonnenbergstraße ein. Offenbar wurde allerdings nichts gestohlen.

Beim Versuch, in eine im vierten Stock gelegene Wohnung in der Werastraße einzubrechen, wurden die Täter offenbar gestört. Sie ließen das Tatwerkzeug im Türfalz stecken und flüchteten unerkannt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: