Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 13. März: Schampus, Schmuck und Bargeld gestohlen

Von
Aus der Marthalle in Stuttgart-Mitte nahmen Einbrecher unter anderem Schmuck und Champagner mit (Symbolbild). Foto: Leserfotograf burgholzkaefer

Stuttgart-Mitte: Unbekannte sind zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in die Markthalle in Stuttgart-Mitte eingebrochen.

Wie die Polizei meldet, stellten Angestellte der Markthalle in der Dorotheenstraße am Freitag gegen 9 Uhr den Einbruch fest. Die Einbrecher hatten eine Tür aufgehebelt, um ins Innere zu gelangen. Sie durchsuchten Büros und zwei Geschäfte, und nahmen aus einem Schmuckgeschäft Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro mit.

Aus einem anderen Geschäft stahlen sie einen Tresor mit Bargeld in noch unbekannter Höhe. In einem dazugehörigen Kellerraum fanden die Eindringlinge Champagner, den sie ebenfalls mitnahmen. Der Wert des Schaumweins muss noch ermittelt werden.

Darüber hinaus richteten die Täter einen Schaden von mehreren tausend Euro an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3100 entgegen.