Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Süd/S-Nord: Unbekannte steigen in Wohnungen ein

Von

Stuttgart-Süd/Stuttgart-Nord: Unbekannte sind am Dienstag in Stuttgart-Süd und Stuttgart-Nord in zwei Wohnungen eingebrochen und haben Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

Wie die Polizei meldet, versuchten Einbrecher in der Alten Weinsteige zwischen 11.20 und 17.30 Uhr zunächst, die Tür und das Fenster eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. Als das misslang, hebelten sie die Terrassentür einer Wohnung im Erdgeschoss auf, durchsuchten sie und stahlen Schmuck und Bargeld.

Eine Wohnung in der Straße Im Schüle war zwischen 15.25 und 15.35 Uhr Ziel von Einbrechern. Sie öffneten eine gekippte Balkontür, stiegen ein und durchsuchten die Wohnung. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. Eine Zeugin beobachtete zur fraglichen Zeit einen mutmaßlichen Komplizen, der vor der Haustür offenbar "Schmiere" stand. Er soll etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein. Er könnte osteuropäischer Herkunft sein, hat kurzes dunkles Haar und war mit Jeans und T-Shirt bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.