Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Schuhe in den Hosenbund gesteckt

Von

Stuttgart-Mitte: Ein 29-jähriger mutmaßlicher Ladendieb ist am Dienstag in Stuttgart-Mitte vorläufiog festgenommen worden.

Wie die Polizei berichtet, beobachtete ein 33-jähriger Ladendetektiv den Verdächtigen in einem Sportgeschäft in der Königstraße dabei, wie er die Diebstahlsicherung von einem Paar Turnschuhe entfernte, die Schuhe in den Hosenbund steckte und die Kasse passierte, ohne zu bezahlen.

Der Detektiv hielt den Mann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest, welche den 29-Jährigen vorläufig festnahm.