Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Mitte: Kneipenbesucher beklaut

Von

Stuttgart-Mitte: Unbekannte haben am Montagabend mit dem sogenannten "Stuhl-Stuhl-Trick" in einer Gaststätte in der Stauffenbergstraße in Stuttgart-Mitte mindestens drei Gäste bestohlen. Dabei erbeuteten die unbekannten Männer mehrere Hundert Euro.

Wie die Polizei berichtet, setzten sich die beiden unbekannten Täter gegen 20.30 Uhr jeweils an einen gegenüberliegenden Tisch und hängten ihre Jacke über die Stuhllehne. Dann schoben sie ihren Stuhl zurück, nestelten an ihrer Jacke und stahlen dabei unbemerkt aus den ebenfalls über Stühle gehängten Jacken ihrer Opfer die Geldbörsen beziehungsweise das Bargeld.

Mehreren Personen in der Gaststätte waren zwei Männer aufgefallen. Der erste Mann soll arabischer Herkunft sein, zirka 1,78 Meter groß und etwa 38 Jahre alt. Er ist schlank und hat dunkle kurze Haare. Die zweite Person ist vermutlich Südosteuropäer, 1,88 bis 1,90 Meter groß, 40 bis 45 Jahre alt und kräftig. Er trug einen Dreitagebart. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-4330 zu melden.