Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart 10. März: Im Hauptbahnhof auf Freundin losgegangen

Von
Ein 19 Jahre alter Mann ist am Montagabend im Stuttgarter Hauptbahnhof ausgerastet. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Stuttgart: Ein 19 Jahre alter Mann hat am Montagabend im Stuttgarter Hauptbahnhof seine Freundin geschlagen. Als ein Jugendlicher einschreiten wollte, wurde auch er attackiert.

Wie die Polizei mitteilt, war der 19-Jährige wohl aus Eifersucht auf seine 18 Jahre alte Freundin losgegangen. Als ein 16 Jahre alter Jugendlicher den Streit schlichten wollte, bekam er einen Faustschlag ins Gesicht.

Beamte der Bundespolizei überwältigten den 19-Jährigen und nahmen ihn vorläufig fest. Der junge Mann stand unter dem Einfluss von Alkohol - ein Atemalkoholtest ergab über 1,6 Promille.