Auf einer Taxifahrt in den Stuttgarter Westen ist in der Nacht zum Sonntag eine junge Frau sexuell belästigt worden. Foto: dpa/Symbolbild

Auf einer Taxifahrt nach Hause wird eine 26-Jährige in der Nacht zum Sonntag im Stuttgarter Westen von einem Taxifahrer zunächst ausgefragt und dann angegrapscht. Die Frau erstattet Anzeige - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-West: Eine 26-Jährige ist in der Nacht zum Sonntag im Stuttgarter Westen von einem bislang unbekannten Taxifahrer sexuell belästigt worden.

Wie die Polizei berichtet, stieg die Frau gegen 1.30 Uhr in der Eberhardstraße in das Taxi und wollte in die Reinsburgstraße gefahren werden. Während der Fahrt fragte der Fahrer sie zunächst über ihre Wohnverhältnisse aus. Als sie ihn in der Reinsburgstraße bezahlte, nahm der Mann den Geldschein, steckte ihn der Frau in den Büstenhalter und berührte ihre Brust.

Die 26-Jährige drehte sich weg und stieg aus.

Bei dem Taxifahrer soll es sich um einen zirka 50 Jahre alten Mann handeln, der südländischer Herkunft sein könnte. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: