Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Sillenbuch/S-Mitte: Mehrere Autos aufgebrochen

Von

Stuttgart-Sillenbuch/Stuttgart-Mitte: Unbekannte haben am Wochenende in Stuttgart-Sillenbuch und Stuttgart-Mitte insgesamt acht Autos aufgebrochen.

Wie die Polizei meldet, brachen sie in der Nacht auf Samstag in der Kohlerstraße zwei geparkte BMW und einen Mercedes auf, indem sie eine Scheibe einschlugen. Bei allen drei Autos bauten sie das Navigationsgerät aus. Ebenfalls in der Nacht auf Samstag schlugen unbekannte Täter bei vier in der Firnhaberstraße, Gymnasiumstraße und Leuschnerstraße geparkten Autos jeweils eine Scheibe ein. Die Täter erbeuteten einen Geldbeutel mit Bargeld, einen Koffer, zwei Tablet-PCs, Schlüssel, eine Kamera und ein Handy.

Am Sonntagabend schlugen Unbekannte in der Kienestraße die Scheibe eines Smart ein und stahlen eine Sporttasche sowie ein Handy.

Angebot der Woche