Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus Stuttgart S-Zuffenhausen: Streit nach mutmaßlichem Einbruch

Von

Stuttgart-Zuffenhausen: Am Samstag hat die Polizei in Stuttgart-Zuffenhausen einen mutmaßlichen Einbrecher und Dieb festgenommen.

Wie die Beamten mitteilen, soll der 27-jährige Mann in den frühen Morgenstunden in eine Tankstelle am Rotweg eingebrochen sein und rund hundert Päckchen Zigaretten sowie Tabak gestohlen haben. Nach dem Einbruch sei der Mann nach Hause gegangen, wo er mit seiner Frau in Streit geriet. Sie flüchtete in eine Nachbarwohnung und rief von dort aus die Polizei.

Die alarmierten Polizisten trafen im Hausflur auf den 27-Jährigen. Er hatte eine Plastiktüte dabei - gefüllt mit Zigarettenpäckchen. Am Sonntag wurde gegen den Verdächtigen Haftbefehl erlassen.

Angebot der Woche