Auf der Landesmesse Stuttgart haben in den vergangenen Tagen Diebe ihr Unwesen getrieben. Foto: dpa/Symbolfoto

Diebe haben in den vergangenen Tagen die Landesmesse Stuttgart heimgesucht und verschiedene Geräte im Wert von weit mehr als 10.000 Euro gestohlen - weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Landesmesse Stuttgart: Eine böse Überraschung haben mehrere Aussteller einer zurzeit stattfindenden Messe auf der Landesmesse Stuttgart erlebt. Als sie am Samstagmorgen zu ihren Ständen kamen, mussten sie feststellen, dass bislang unbekannte Diebe etliche hochwertige Geräte aus verschiedenen Hallen entwendet hatten. Dies meldet die Polizei.

Die Diebstähle fanden im Zeitraum von Donnerstagabend, 20 Uhr, bis Samstagmorgen, 10.30 Uhr, statt. Das Diebesgut bestand aus unterschiedlichen Geräten aus dem Gastronomiebereich, Kaffeevollautomaten und Fernsehgeräten und hat einen Wert von weit mehr als 10.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnumme 0711/787800 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: