Markgröningen: Wegen eines Fahrfehlers ist am frühen Samstagmorgen eine 20-Jährige mit ihrem Golf auf der Verlängerung der Schwieberdinger Straße in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) ins Schleudern geraten und hat sich mit dem Fahrzeug überschlagen. Die junge Frau wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wurde die Fahrerin nach dem Überschlag in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Mit leichten Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Am Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: