Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Bietigheim-Bissingen: Junge Fahrerin gerät ins Schleudern

Von

Bietigheim-Bissingen: Ins Schleudern geraten, überschlagen und schließlich gegen einen Baum geknallt: Am Montagnachmittag hat sich eine 19-Jährige bei einem Autounfall in Löchgau (Kreis Ludwigsburg) leicht verletzt.

Wie die Polizei meldet, war die junge Frau mit ihrem Renault gegen 14.45 Uhr auf dem Weg von Löchgau nach Bietigheim-Bissingen, als sie aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Beim Versuch zurückzulenken, kam der Wagen der 19-Jährigen ins Schleudern und überschlug sich. Seitlich auf der Straße liegend schlitterte der Wagen auf einen Grünstreifen, prallte mit dem Dach gegen einen Baum und kippte schließlich wieder zurück auf seine Räder.

Die junge Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Renault musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Flirts & Singles