Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Filderstadt-Bonlanden: Ladendieb setzt Reizgas ein

Von

Filderstadt-Bonlanden: Ein Ladendieb hat am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr einen Baumarkt-Mitarbeiter in Filderstadt-Bonlanden (Landkreis Esslingen) durch Reizgas verletzt. Der Langfinger war in einem Baumarkt in der Fabrikstraße aufgefallen, nachdem er seinen Rucksack mit mehreren Dosen Farbspray füllte, berichtet die Polizei. Als er den Markt ohne die Waren zu bezahlen verlassen wollte, wurde er von dem Mitarbeiter angesprochen.

Als dieser ihn festhalten wollte, kam es zu einer Rangelei in deren Verlauf der Dieb dem Angestellten Reizgas ins Gesicht sprühte. Daraufhin flüchtete er die Fabrikstraße hoch in Richtung Kurze Straße, wobei er fast in ein vorbeifahrendes Fahrzeug lief. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifwagen verlief bislang ohne Erfolg.

Der noch unbekannte Täter wird als Mitte bis Ende 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlank und sportlich beschrieben. Er hatte helle Haut und blonde, kinnlange Haare, die ähnlich einem Pagenschnitt geschnitten waren. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und dunkler Jacke. Hinweise bitte an das Polizeirevier Filderstadt unter der Nummer 0711/70913.