Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leutenbach: Unfall mit drei Autos sorgt für langen Stau im Berufsverkehr

Von

Leutenbach: Wegen eines Unfalls auf der Landesstraße 1127 bei Leutenbach (Rems-Murr-Kreis) ist es am Montagvormittag zu langen Staus gekommen. Drei Menschen wurden verletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr kurz nach 7 Uhr ein 51-Jähriger mit seinem Skoda auf der L1127 von Affalterbach in Richtung Winnenden. Etwa einen Kilometer nach Affalterbach geriet er auf die Gegenspur und streifte dort seitlich den Sattelzug eines 53-Jährigen. Danach kam der Skoda ins Schleudern, krachte in den entgegenkommenden VW-Bus eines 26-Jährigen und prallte zuletzt noch gegen den Golf eines 54-Jährigen.

Alarmierte Rettungskräfte brachten die drei verletzten Fahrer in eine Klinik. Der Lkw-Fahrer war unverletzt geblieben. Die Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 22.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die L1127 für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Flirts & Singles