Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Steinenbronn: 22-Jähriger rastet völlig aus

Von

Steinenbronn: In Steinenbronn (Kreis Böblingen) ist ein 22-Jähriger am Sonntagnachmittag ausgerastet und hat mehrere Menschen verletzt.

Wie die Polizei meldet, begegnete der Verdächtige gegen 16.15 Uhr in der Rohrer Straße am Ortsrand zunächst einer 42-jährigen Frau, die er mit einem Stein beworfen und schließlich ins Gesicht geschlagen haben soll. Als die Frau um Hilfe rief, ging ein 72-Jähriger auf seine Terrasse, um nachzusehen. Auch der ältere Mann soll von dem 22-Jährigen attackiert worden sein.

Der 22-Jährige ging sogar noch über die offene Terrassentür ins Wohnzimmer des Seniors, wo sich dessen 77-jährige Ehefrau aufhielt. In der Wohnung schleuderte der 22-Jährige einen Dekoartikel gegen eine Fensterscheibe und soll zudem noch die 77-Jährige umgestoßen haben. Die ältere Frau stürzte gegen eine Stehlampe. Als der junge Mann zurück auf die Terrasse ging, kam es zu einem Gerangel zwischen ihm und dem 72-Jährigen, bis zwei Nachbarn zu Hilfe eilten und den 22-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhielten.

Der junge Mann, für dessen Ausraster nach ersten Erkenntnissen ein psychisches Problem ausschlaggebend war, wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert. Die 42-Jährige und die beiden Senioren erlitten leichte Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht.

Flirts & Singles